In Kooperation mit der Gleichstellungs- und Europabeauftragten von Mitte
Die Europawahlen stehen vor der Tür und viele wissen nicht, was für einen Einfluss diese Wahl auf das alltägliche Leben hat.

Was kann von unseren Parlamentarierinnen beeinflusst werden? Europa Politik wird hier einmal anders demonstriert, nämlich im Gespräch am Kochtopf! Gemeinsam kochen wir Gerichte aus Europas Küche (die Lieblingsgerichte der Gäste) und sprechen über die Chancen und Probleme der Europäischen Gemeinschaft. Es sind Kandidatinnen der Parteien eingeladen, die sich zur Europawahl stellen.

Schwerpunkt sind Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern, z.B. gleiche Bezahlung für gleichwertige Arbeit, Maßnahmen gegen geschlechtsspezifische Gewalt, Bekämpfung von Armut von Alleinerziehenden uv.a.m.
Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!
Tel. 9018 374 13.
Donnerstag, 18.04.2019, 17.00 Uhr
Eintritt frei
Kosten für die Zutaten (5 Euro) bitte im Kurs bezahlen.
 
Ort: VHS Linienstr. 162, Raum 1.12
 
Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf
melden diesen bitte unter christine.bartels@vhsmitte.de  an.